WGS dankt Feuerwehr für schnelle Hilfe bei Brand in Lankow

Veröffentlicht: Montag, 24. April 2017

Thomas Köchig, Geschäftsführer der Wohnungsgesellschaft Schwerin, ist dankbar für den schnellen Einsatzes der Feuerwehr in Schwerin beim Brand Ende März in der Flensburger Straße. „Das professionelle Eingreifen der Feuerwehr hat Schlimmeres verhindert. Die Arbeiten vor Ort liefen Hand in Hand mit unsern Mitarbeitern ab. Ich kann mich für die wirklich sehr gute Arbeit bei der Feuerwehr bedanken.“  Aus diesem Grund überreichten Peter Majewsky und Dany Neuwirth von der WGS im Rahmen des Osterfeuers der Ortsfeuerwehr Schwerin-Mitte eine Spende von 1.000 Euro an den  Stadtfeuerwehrverband der Landeshauptstadt. Stadtjugendwart Karl Leonhard und der 1. Stadtbrandmeister Gerhard Lienau freuten sich über die Unterstützung. „Wir wollen damit die Nachwuchsarbeit bei den Freiwilligen Feuerwehren der Stadt unterstützen, insbesondere das anstehende Jugendzeltlager“, so Köchig. „Es ist eine ungemein wichtige Aufgabe, die die Feuerwehren erfüllen. Dafür haben sie unseren größten Respekt.“

 

Veranstaltungen

 

 

 

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Besucher

Heute 11

Gestern 12

Insgesamt 32785