Volleyball 2016

Veröffentlicht: Freitag, 16. Dezember 2016

Advent, Advent - die Halle brennt!

Nein, natürlich nicht, aber in der Sporthalle der Schule für Technik brannte wieder einmal die Luft. Wie in jedem Jahr fand dort Anfang Dezember das traditionelle Volleyball-Turnier der Feuerwehr Schwerin statt. Gekämpft wurde bis zum Umfallen, auch bei der Jugendfeuerwehr! Jedoch stand nicht der Sieg, sondern der Spaßfaktor im Mittelpunkt.

Hier die Ergebnisse:

Aktive:

1. Platz - Berufsfeuerwehr Schwerin
2. Platz - FF Schwerin - Warnitz
3. Platz - FF Schwerin - Wickendorf
4. Platz - FF Schwerin - Mitte

 

Jugendfeuerwehr:

1. Platz - JF Schwerin - Wickendorf
2. Platz - JF Schwerin - Wüstmark
3. Platz - JF Schwerin - Mitte
4. Platz - JF Schwerin - Warnitz

5. Platz - JF Schwerin - Schlossgarten I
6. Platz - JF Schwerin - Schlossgarten II

Text und Fotos: Wolfgang Grimm

 

Artur Diercks

Veröffentlicht: Dienstag, 22. November 2016

Nachruf

Wir nehmen Abschied von unserem Kameraden Brandmeister Artur Diercks. Er verstarb am 2. November 2016 im Alter von 77 Jahren nach langer, schwerer Krankheit. Kamerad Diercks kam über den Grubenrettungsdienst und zahlreiche betriebliche Feuerwehren, zuletzt von 1973 bis 1989 als Wehrführer im VEB Kühlbetrieb Görries,  zur FF Schwerin-Mitte. Hier war er aktiv in der Einsatzabteilung tätig, später als Kassenwart und in der Versorgungsgruppe. 2003 wurde er in die Ehrenabteilung versetzt. Seit 2008 arbeite er in der AG Feuerwehr-Historik der FF Mitte mit.
 

Wir danken ihm für seine langjährige Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr und werden ihn stets in guter Erinnerung behalten.

Stadtfeuerwehrverband Schwerin
Gerhard Lienau

Vorsitzender

Freiwillige Feuerwehr Schwerin-Mitte
René Hellwig

Wehrführer

 

Flutlichtpokal 2016

Veröffentlicht: Donnerstag, 29. September 2016

Zum 5. Mal absolviert!

Am 17.09.2016 traten diesmal 15 Mannschaften aus Mecklenburg-Vorpommern, darunter auch 2 Frauenmannschaften, zum "Flutlicht-Pokal"  in Schwerin an. Ausrichter war erneut die FF Schwerin-Warnitz. Bei der Eröffnung wurde seitens der "Werbegemeinschaft Margaretenhof" eine Spende an die FF Warnitz übergeben. Vielen Dank! Gestartet wurde ab 19:00 Uhr auf dem Sportplatz in Lankow. Mit viel sportlichem Ehrgeiz kämpften alle Mannschaften in der Königsdisziplin der Feuerwehr, dem "Löschangriff Nass", um wertvolle Sekunden. Sieger wurde wie bereits in den Vorjahren erneut das Team Boizetal mit einer Zeit von 23,45 sek. vor den Kameraden der FF Schönberg mit 25,04 sek. und der FF Beidendorf mit 25,84 sek. Bei den Frauen siegten die "Hühner", einer Mannschaft aus verschiedenen Wehren aus und um Dorf Mecklenburg mit einer Zeit von 34,04 sek. vor den Frauen der FF Dechow.

Einig waren sich zur Siegerehrung aber alle: Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei!

 

Text: Wolfgang Grimm, Foto: Tobias  Schuppenies

Einsatzfahrzeug in Dienst gestellt

Veröffentlicht: Freitag, 09. September 2016

In Umsetzung der von der Stadtvertretung beschlossenen Brandschutzbedarfsplanung für die Jahre 2016 bis 2020 wurde am 07.09.16 bei der Ortsfeuerwehr Schwerin-Schlossgarten ein neuer Mannschaftstransportwagen in Dienst gestellt. Beigeordneter Bernd Nottebaum und Fachdienstleiter Dr. Stephan Jakobi übergaben das Fahrzeug zur Nutzung an die aktuell 89 Kameradinnen und Kameraden um Wehrführer Gerhard Lienau. „Die Stadt steht zu den im Rahmen der Brandschutzbedarfsplanung beschlossenen Maßnahmen und setzt diese jetzt Schritt für Schritt um“ erklärte Nottebaum. Ein baugleiches Fahrzeug hat die Ortsfeuerwehr Mitte erhalten, drei weitere Fahrzeuge dieses Typs erhalten 2017 die Ortsfeuerwehren Warnitz, Wickendorf und Wüstmark. „Damit sind wir bei der Umsetzung des Planes für die Freiwilligen Feuerwehren wieder einen Schritt vorangekommen“ freut sich Fachdienstleiter Dr. Jakobi. „Auch die für dieses Jahr geplanten Baumaßnahmen an den Gerätehäusern Warnitz und Wüstmark werden jetzt umgesetzt. Wir arbeiten gemeinsam mit dem Eigenbetrieb ZGM kontinuierlich an der Baudurchführung.“ Die Ortsfeuerwehr Schlossgarten ist die jüngste der 5 Freiwilligen Feuerwehren der Landeshauptstadt und wurde am 29.11.1991 gegründet. Der Name weißt heute noch auf den ursprünglichen Standort der Wehr in der Schweriner Schlossgartenallee hin. Zwar ist die Wehr jetzt seit über 20 Jahren in der von-Stauffenberg-Straße neben der Gesamtschule Bertolt-Brecht ansässig, aber der Name ist seit Gründung unverändert und soll es auch bleiben.Mit 5 Einsatzfahrzeugen ist die Wehr rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr einsatzbereit und unterstützt die Berufsfeuerwehr bei ihrer Aufgabenerfüllung. Wer sich für die Mitarbeit in der Wehr interessiert ist mittwochs in der von-Stauffenberg-Straße 29 herzlich willkommen. Ab 17.00 Uhr trifft sich die Jugendfeuerwehr zum Ausbildungsdienst, ab 19.00 Uhr die Einsatzabteilung.

Freiwillige Feuerwehr
Schwerin-Schlossgarten
Von-Stauffenberg-Straße 29
19061 Schwerin
Telefon/Fax: 0385 / 32 60 181
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungen

 

 

 

April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Besucher

Heute 0

Gestern 14

Insgesamt 31041